Quick Buy
Clear
Need a custom license? Contact us.
Clear
Need more users or a custom license? Contact us.
Clear
More page views or a custom license? Contact us.
@lettersfromswe
→ Learn more about Ivar Display

Email
Twitter
Instagram
Facebook

Letters from Sweden
Wallingatan 44 B
SE-111 24 Stockholm
+46 70 312 21 97

Quick Buy
Clear
Need a custom license? Contact us.
Clear
Need more users or a custom license? Contact us.
Clear
More page views or a custom license? Contact us.
Björkhagen ist ein Ortsteil im Stadtbezirk Skarpnäck im Süden Stockholms. Zwischen 1948 und 1952 entstanden die meisten der dortigen Gebäude. Die Straßen in Björkhagen sind nach südschwedischen Städten benannt: Falsterbovägen, Ronnebyvägen oder Halmstadsvägen. In den benachbarten Vierteln lieferten Wetterphänomene die Namen: Lågtrycket (Tiefdruck), Högtrycket (Hochdruck), Passadvinden (Passatwind) und Snötäcket (Schneedecke). Björkhagens Hauptstraße ist der Malmövägen, er beginnt an der U-Bahn Station Hammarbyhöjden, führt durch ganz Björkhagen und endet am Ystadsvägen, an der Grenze zum Bezirk Kärrtorp. Mittelpunkt des Stadtteils ist der Björkhagsplan, er wurde am 1. Oktober 1959 eingeweiht. Weil das Viertel zwischen Hammarbyhöjdens und Kärrtorps Einkaufszentren liegt, bedienen die Geschäfte am Björkhagsplan nur die Grundbedürfnisse.
→ Learn more about Ivar Text